Vita

Persönliche Daten
Berufliche Erfahrungen
Akademische Ausbildung
Praktische Erfahrungen
Elternzeit
Nebentätigkeiten
Weiterbildungen
Schulische Ausbildung
Zusatzqualifikationen


Persönliche Daten

Geboren 1976 in Târgoviste, Rumänien
Geschieden, eine Tochter (Jg. 2000)

Berufliche Erfahrungen

Leiterin Fertigungsplanung und -steuerung
bei Hermetic-Pumpen GmbH, Gundelfingen
seit 02/2016

  • Entwicklung und Einführung eines Fertigungsplanungs- und -steuerungssystems zur Einhaltung der Liefertermine
  • Sicherstellung der Umsetzung des geplanten Produktionsprogramms
  • grundsätzliche oder anlassbezogene MoB Entscheidungen
  • persönliche Kontrolle und Steuerung besonderer Projekte
  • disziplinarische und fachliche Führung von zehn Mitarbeitern
  • Sicherstellung des aktuellen Überblicks und der Regelkommunikation im Shopfloor Management

Leiterin Arbeitsvorbereitung und Fertigungssteuerung
bei AKG GmbH & Co KG, Appenweier
03/2011 bis 01/2016

  • Projektkoordinierung im Schienenfahrzeugbereich
  • Optimierung der Produktions- und Verwaltungsprozesse
  • Planung und Umsetzung des Produktionslayouts
  • betriebsübergreifende Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Produktionsplanung unter wirtschaftlichen Aspekten   
  • Local Key User für SAP System

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
der Hochschule Offenburg
Entwicklungsprojekt bei Herrenknecht AG, Schwanau
03/2010 bis 02/2011

Projekt „Standardisierung der AVN Betriebscontainer“:

  • Modularisierung der Montage
  • Verbesserung der Montageabläufe
  • Vorkalkulation neue Containerserie
  • Reduzierung der Durchlaufzeit
  • Reduzierung der Herstellkosten

Freiberufliche Mitarbeiterin
bei Herrenknecht AG, Schwanau
09/2009 bis 02/2010

Projekt „Wertanalyse an der VB 10 Maschine“:

  • Ermittlung und Analyse des Ist-Zustands
  • Ermittlung und Analyse der Lösungen um den Soll-Zustand zu erreichen
  • Vorschlag und Umsetzung der Lösung

Qualitätsprüferin
bei Ditter Plastik OHG, Haslach
11/1996 bis 05/2000

  • Sicht- und Funktionsprüfung von Radio- und Klimaanlagenblenden

nach oben

Akademische Ausbildung

Wirtschaftsingenieurwesen, Hochschule Offenburg
Abschluss Dipl. Wirt. Ing. (Note 2,4)
Schwerpunkt: Industrielle Produktion
Vertiefung: Fertigungswirtschaft, Controlling/ Finanzierung
Studienarbeit „Nivellieren/Glätten von Produktionsaufträgen“ (Note 1,3)
03/2005 bis 03/2009

Wirtschaftswissenschaften, Grundstudium, Bukarest, Rumänien
10/1995 bis 06/1996

nach oben

Praktische Erfahrungen

Diplomarbeit
bei Firma Richter Aluminium GmbH
Thema: „Überprüfung der Prozesse im Hinblick auf Prozesssicherheit und Prozessoptimierung“ (Note 1,2)
09/2008 bis 03/2009

  • Auftragsabwicklungsprozessen Transparenz verleihen und schlanker gestalten
  • Reduzierung der Durchlaufzeiten, Erhöhung von Lieferfähigkeit und Liefertreue
  • Untersuchung und Optimierung von Qualitätsproblemen in Schwachstellenbereichen

Praktikum
bei der Daimler AG
Qualitätssicherung für die weltweite Ersatzteilversorgung,
03/2007 bis 09/2007

Projekt Marktbereinigung:

  • Assistenz der Projektleitung
  • Koordination der Aufgaben im Projektteam
  • Unterstützung der Prozessaudits in Reutlingen und Miralcampo, Spanien

Projekt Risk-Management:

  • Assistenz der Projektleitung
  • Unterstützung bei Prozessanalysen im gesamten After Sales Prozess

Unterstützung eines internen Qualitätsaudits

nach oben

Elternzeit

05/2000 bis 05/2003

Nebentätigkeiten

09/2004 bis 12/2007
Büro-Aushilfskraft bei Mildenberger Verlag GmbH, Offenburg

09/2002 bis 09/2004
Verkäuferin bei Fressnapf GmbH, Offenburg, (Minijob)

nach oben

Weiterbildungen

11/2013
Grundlage zur CNC Programmierung, Fa. Haas GmbH & Co KG, Villingen-Schwenningen

01/2011 bis 05/2011
Weiterbildung zur „Qualitätsmanagement- Fachkraft“, Hochschule Offenburg

03/2009 bis 09/2009
Auslandsaufenthalte zur Vertiefung der Sprachkenntnisse

05/2003 bis 07/2003
Berufscoaching, Orientierung nach meiner Elternzeit, Offenburg

nach oben

Schulische Ausbildung

09/1983 bis 06/1995
Hochschulreife, Targoviste, Rumänien (Note in deutscher Deutung 2,9)

Zusatzqualifikationen

Fremdsprachen

  • Deutsch verhandlungssicher
  • Rumänisch Muttersprache
  • Englisch gute Kenntnisse
  • Französisch und Spanisch Grundkenntnisse

EDV-Kenntnisse

  • MS-Office sehr gute Kenntnisse
  • SAP sehr gute Kenntnisse (MM und PP Key User)
  • SAP Prozessgestaltung (MM und PP)
  • SAP Varianten Konfiguration (Basiskenntnisse)
  • Visio und Project gute Kenntnisse
  • ConSense gute Kenntnisse
  • VBA, HTML und CAD Grundlagen

Sonstiges

  • Lean Management
  • Methoden der Prozessoptimierung
  • Shopfloor-Management
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Kaizen

nach oben